Ich habe mein iPhone Backup-Passwort vergessen

Angenommen, Sie versuchen, Ihr altes iPhone Backup auf einem glänzenden neuen iPhone X wiederherzustellen. Sie öffnen iTunes, versuchen es wiederherzustellen, aber iTunes sagt: „Geben Sie das Passwort ein, um Ihr iPhone Backup freizuschalten“.

Welches Passwort? Ich habe keine iPhone Backup-Passwörter festgelegt und wenn doch, habe ich das passwort für iphone backup vergessen, ihr dummen iTunes! Wo kommt es her? Weder du noch iTunes haben die Antworten.Ich habe mein iPhone Backup-Passwort vergessen

Keine Sorge, das tun wir! Folgen Sie einfach den Schritten in dieser einfachen Anleitung.

Bevor wir anfangen, möchte ich eine wichtige Sache erwähnen. Erwägen Sie die Verwendung eines Passwortmanagers, damit Sie Ihr iPhone Backup-Passwort (oder ein beliebiges Passwort, falls vorhanden) nie wieder vergessen. Dies ist ein großartiger Artikel darüber, wie man einen Passwortmanager wählt.

Ok, lasst uns anfangen!

Überprüfen Sie zunächst Ihre iOS-Geräteversion.

  • Zurücksetzen des iPhone Backup-Passworts in iOS 11
  • Zurücksetzen des iPhone Backup-Passworts in iOS 10, 9 und früher
  • Zurücksetzen des iPhone Backup-Passworts in iOS 11

Wenn du iOS 11 hast, kannst du dich glücklich schätzen! Seit iOS 11 ermöglicht Apple das Zurücksetzen des iPhone Backup-Passworts. Ehrlich gesagt, ist dies etwas, was Apple hätte tun sollen, seit sie die iPhone Backup-Verschlüsselung eingeführt haben. Oh, naja. Wir sind nicht hier, um zu urteilen.

Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.

Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen, geben Sie Ihr Passwort ein.

Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch werden deine Einstellungen zurückgesetzt und deine Apple Pay Karten werden entfernt. Es werden keine Daten oder Medien gelöscht.

Alle Einstellungen in iOS 11 zurücksetzen

Dein iPhone Backup-Passwort wird zurückgesetzt! Das bedeutet, dass alle zukünftigen iPhone/iPad-Backups nicht verschlüsselt werden, es sei denn, Sie richten erneut ein Backup-Passwort ein. Sie können ein neues Backup-Passwort mit CopyTrans Shelbee oder mit iTunes festlegen.

Zurücksetzen des iPhone Backup-Passworts in iOS 10, 9 und früher

Wenn Sie iOS 10 oder früher haben und nicht auf iOS 11 aktualisieren möchten, besteht die einzige Möglichkeit, Ihr iPhone Backup-Passwort zurückzusetzen, darin, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, was zu Datenverlust führt. Glücklicherweise können einige Ihrer Daten noch gespeichert werden.

Beginnen wir mit dem, was definitiv nicht helfen wird:

Deinstallation und Neuinstallation von iTunes;

Löschen des bestehenden Backups und Starten eines neuen Backups in der Hoffnung, „von Grund auf neu“ zu beginnen;

Versuchen auf einem anderen PC oder Mac. Sie werden sehen, dass das Kontrollkästchen „iPhone Backup verschlüsseln“ immer aktiviert ist;

In die Datei „Manifest.plist“ graben, wie von einigen unzuverlässigen Websites vorgeschlagen.

Beachten Sie, dass die Verschlüsselung auf dem Gerät selbst erfolgt. Nachdem Sie das Passwort eingerichtet haben, werden alle Ihre Daten verschlüsselt. Sie sind die einzige Person, die das Passwort kennt, um Ihr iPhone Backup zu entsperren. Selbst ein Apple-Mitarbeiter kann es nicht wiederherstellen.

Traurige Nachrichten: Es gibt keinen magischen Reset-Button wie in iOS 11, um Ihr Backup-Passwort zurückzusetzen. Aber es gibt noch Dinge, die du tun kannst.

Brute-Forcierung

Sie können versuchen, Ihr Backup mit Hilfe einer speziellen Software brutal zu erzwingen. Ein Brute-Force-Angriff ist, wenn Sie eine Maschine (oder in den meisten Fällen mehrere Maschinen) alle möglichen Passwortkombinationen nacheinander testen lassen. Manchmal kann es Wochen dauern, die richtige Kombination zu finden. Es hängt alles von der Schwierigkeit des Passworts ab.

Schätzen

Wenn Sie die Maschinen nicht die Arbeit machen lassen wollen, bleibt nur noch die Möglichkeit, es selbst zu tun. Sie können einige Techniken ausprobieren, um sich Ihr vergessenes iPhone Backup-Passwort zu merken oder einfach zu erraten, was es sein kann. Wussten Sie, dass fast 20% der Passwörter das Geburtsdatum ihres Erstellers sind?

Hier sind einige Ideen:

Eliminieren Sie die gängigsten Kombinationen wie „Password1“, „qwerty123“, „iloveyou“, 1234 oder 987654321.

Versuchen Sie, das mit Ihrer Apple ID verknüpfte Passwort zu verwenden. Dies ist diejenige, die Sie bei jeder Installation einer App aus dem App Store oder bei jeder Verbindung zu iCloud eingeben müssen.

Versuchen Sie das Passwort, mit dem Sie sich bei Ihrem Admin/Benutzerkonto auf Ihrem Laptop anmelden.

Probieren Sie das Passwort aus, mit dem Sie Ihr iPhone entsperren.

Probieren Sie die Namen und Telefonnummern von Personen aus, die Ihnen nahe stehen. Deine Lieblingsserie? Deine Adresse? Dein Spitzname aus der Kindheit?

Probieren Sie das leere Passwort aus, insbesondere wenn Sie in der Vergangenheit skizzenhafte Software verwendet haben. Einige unzuverlässige Software kann ein leeres Passwort für Sie festlegen (Surprize).

Wenn Ihr übliches Passwort länger als 15 Zeichen ist, versuchen Sie eine abgeschnittene Version davon. Es gab einen Fehler in einer der iOS 10-Versionen, bei denen das iPhone Backup-Passwort nur auf die ersten 15 Zeichen abgeschnitten wurde.

Anzeigen und Löschen gespeicherter Passwörter in Firefox

Firefox ermöglicht es Ihnen, Benutzernamen und Passwörter für Websites sicher in seinem Passwort-Manager zu speichern. Wenn Sie eine der Websites erneut besuchen, gibt Firefox automatisch den Benutzernamen und das Passwort ein, um Sie anzumelden.

Passwort bestimmte Website

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Ihr Passwort für eine bestimmte Website lautet, für die Sie Ihre Anmeldeinformationen gespeichert haben, können Sie dies ganz einfach tun. Falls sie das Problem firefox passwörter weg haben, erfahren Sie hier, wie es funktioniert. Um Ihre gespeicherten Passwörter in Firefox anzuzeigen, wählen Sie Optionen aus dem Firefox-Menü.

Anzeigen und Löschen gespeicherter Passwörter in Firefox

HINWEIS: Sie können das Dialogfeld Optionen öffnen, indem Sie im Hauptmenü von Firefox oder im Untermenü Optionen auswählen.

  • Klicken Sie im Dialogfeld Optionen oben auf die Schaltfläche Sicherheit.
  • Klicken Sie im Feld Passwörter auf Gespeicherte Passwörter.
  • Das Dialogfeld Gespeicherte Passwörter zeigt jede Website an, für die Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort gespeichert haben, und zeigt die Benutzernamen an.
  • Die Passwörter sind standardmäßig ausgeblendet.
  • Um die Passwörter anzuzeigen, klicken Sie auf Passwörter anzeigen.

Bestätigungsdialogfeld

Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Passwörter anzeigen möchten. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie Ihre Passwörter noch anzeigen möchten.

Eine Spalte Passwort wird angezeigt und alle Ihre Passwörter werden angezeigt. Es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass niemand in Ihrer Nähe herumlungert, da die Passwörter im Klartext auf dem Dialogfeld angezeigt werden.

Um ein Passwort aus dem Passwortmanager zu löschen, wählen Sie die entsprechende Seite aus und klicken Sie auf Entfernen. Um alle Ihre Passwörter zu löschen, klicken Sie auf Alle entfernen. Um Ihre Passwörter wieder auszublenden, klicken Sie auf Passwörter ausblenden.

HINWEIS: Sie können über das Suchfeld nach einem bestimmten Standort suchen. Wenn Sie den Suchbegriff eingeben, werden die Ergebnisse in der Listbox angezeigt. Um Ihre Suche zu löschen und alle Websites aufzulisten, klicken Sie auf die Schaltfläche X.

Password Manager

Wenn Sie den Firefox Password Manager verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren gespeicherten Benutzernamen und Passwörtern ein Masterpasswort zuzuweisen. Wenn jemand ohne Master-Passwort Zugriff auf Ihr Konto erhält, kann er ganz einfach den Password Manager öffnen und Ihre Passwörter einsehen. Um ein Master-Kennwort hinzuzufügen, öffnen Sie erneut das Dialogfeld Optionen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden eines Master-Kennworts.

Das Dialogfeld Change Master Password wird geöffnet. Geben Sie ein Master-Passwort im Eingabefeld Neues Passwort eingeben und erneut im Eingabefeld Passwort erneut eingeben ein. Klicken Sie auf OK.

Klicken Sie auf OK, um die Meldung zu schließen, dass Ihr Master-Passwort erfolgreich geändert wurde.

Wenn Sie Ihr Master-Passwort in Zukunft ändern möchten, klicken Sie auf Master-Passwort ändern auf dem Bildschirm Sicherheit im Dialogfeld Optionen. Um das Dialogfeld Optionen zu schließen und Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf OK.

Wenn Sie nun im Dialogfeld Optionen auf Gespeicherte Kennwörter klicken, um Ihre Kennwörter anzuzeigen, müssen Sie zuerst Ihr Masterkennwort eingeben.

Einige Websites erlauben das Speichern von Benutzernamen und Passwörtern nicht, daher funktioniert der Firefox Password Manager nicht mit diesen Websites. Außerdem bieten einige Websites eine Option in Form eines Kontrollkästchens, das es Ihnen ermöglicht, auf dieser Website eingeloggt zu bleiben. Dies ist eine unabhängige Funktion der Website und funktioniert unabhängig davon, ob Sie Ihre Zugangsdaten für diese Website in Firefox gespeichert haben oder nicht.